Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert: Tim Tiebel & Die Tiere der Einsamkeit

Januar 17 @ 19:30 - 21:30

Tim Tiebel & Die Tiere der Einsamkeit

Berliner Liedermacher-Folk-Pop mit deutschen Texten, Sentimentalitäten und Allgemeinplätzen aus der Stadt ohne Mittag.

Melancholie kann eine Menge Spaß machen, jedenfalls wenn man sie so konsequent zelebriert wie Indie-Folk-Bandleader Tim und seine Mitmusiker an Schlagzeug, Bass und Geige. In Songs wie „So wenig Liebe, so viel Schnaps“ oder „Die Party ist so ziemlich vorüber“ wird mit Witz ausgemalt, wie der betrunkene Gastgeber zwischen Schnapsleichen und schmutzigem Geschirr noch ein freundliches Ohr findet.

Folk pop from Berlin with German lyrics, sentimentalities and banalities from the city without midday.

Melancholie can be fun, at least if you wrap it in comtemplative and yet uplifting lyrics with a hint of absurdity. In songs such as „So wenig Liebe, so viel Schnaps“ ( „So ittle love, so much booze“) or „Die Party ist so ziemlich vorüber“ ( „The party is almost over“) the band pictures colourful sceneries in which the drunk host finds an open ear among half unconscoius guests and a pile of dirty dishes.

Besetzung / Line-up:

Tim Tiebel: Gitarre, Gesang / guitar, vocals

Sebastian Lörsch: Bass

Dominik Schilling: Schlagzeug / drums

Rubén Klepsch: Geige / violin

Sie können unsere Ankündigungen kostenlos per Email bekommen:

Details

Datum:
Januar 17
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

KulturCafé Neukölln
Friedelstr. 28
Berlin, 12047 Germany
Telefon:
030 789 90 298
Website:
http://www.kulturcafe-neukoelln.de