Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Soul Folk und Kreuzberger Polit-Pop: Nina Freckles / Moritz von Eschersheim

September 27 @ 19:00 - 22:00

Nina Freckles begeistert mit ihren introspektiven, humorvollen Songtexten. Zwischen Folk und Soul fühlt sich die Songwriterin zuhause und lässt sich von musikalischen Größen wie Joni Mitchell und Sara Bareilles beeinflussen. Mit ihrer Gitarre schafft die junge Musikerin eine intime Atmosphäre und reflektiert mit erfrischender
Ehrlichkeit das Erwachsenwerden.

Dieser gefühlvolle Sound auf ihrer Debüt-Single “When the Stars Collide” zu hören, die im August 2022 veröffentlicht wurde oder auf der zweiten Single “Kitchen Table”. Im
Herbst 2024 sollen die ersten Singles ihrer Debut-EP erscheinen.

Moritz von Eschersheim:
„Dem Bühnentod knapp entronnen, ein schneller Soundcheck, Test, Test!“ Der neue Türsteher des Liedermachens tritt Kitsch in den Arsch mit einem Raketenstart von über 1.500.000 Aufrufen und vielen tausend Streams für seine letzten Releases machen seine Fans klar, dass eine besondere, fest zusammengeschweißte Gemeinschaft hinter einem
wirklich gewöhnlichen Liedermacher steht: „Anfang, Mitte, Ende 40, schütteres Haar – vier Kinder aus zwei Beziehungen, kein Eintrag bei der Schufa“.
Moritz von Eschersheim geht völlig neue Wege auf der Suche nach gesellschaftlichem Wandel und echter Gemeinschaft in einem stereotypisch vorgegebenen Musik-Genre. Er packt mit seinen Songs an, was die Politik liegengelassen hat: „Der beste Weg, um das CO2-Level runterzukriegen: Schlaft nicht mit Leuten, die in Privatflugzeugen fliegen“.
Sein virtuoser Gesang, mal rau und fast gerappt, mal falsettartig und zerbrechlich und sein Gitarrenspiel zwischen Liedermacher, Bossa, Punk und Pop sind live ein echtes Erlebnis. Im Dezember 2022 gewann er Brandenburgs renommierten Pop-Wettbewerb „Local Heroes“ für den besten Gesang, was nur ein allzu deutlicher Hinweis darauf ist, welches wort-akrobatische Meisterwerk die Fans von Moritz von Eschersheim erwarten dürfen.

Foto: Daniel Gieg

Details

Datum:
September 27
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

KulturCafé Neukölln
Friedelstr. 28
Berlin, 12047 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon:
030 789 90 298
Veranstaltungsort-Website anzeigen